Über mich

kathrin klein

Die Jugend verbrachte ich in meiner schönen Heimat Schleswig-Holstein, bis mich Studium und Beruf erst nach Würzburg und dann nach Stuttgart zogen. Später folgte Frankfurt und hier lebe und arbeite ich seitdem.

Ursprünglich bin ich Betriebswirtin und arbeitete gut zehn Jahre in der Beratung von Unternehmen und Organisationen. Mir wurde immer klarer, dass das Wohl der Menschen in Unternehmen und das Wohl der Unternehmen eng miteinander verknüpft sind. Und dass danach erst die jeweiligen Geschäftsprozesse bedeutsam werden. So rückte ich das Wohl der Menschen noch mehr in meinen Fokus. Es folgten meine berufsbegleitenden Ausbildungen zur Heilpraktikerin (Psychotherapie), zur Psychologischen Beraterin (ALH), zur Systemischen Therapeutin und Beraterin (SG), zur Mediatorin und Supervisorin (HSI). Im Mai 2002 startete ich meine berufliche Selbständigkeit mit der Eröffnung einer eigenen Beratungspraxis.

Im Laufe der Zeit bemerkte ich, dass diese zum großen Teil kommunikativ und kognitiv ausgerichtete Arbeit ebenfalls an Grenzen stoßen kann und entschloss mich, die Ausbildung nach den „Intelligenz des Lebens Heilweisen bei Denise und Attila Ingerl zu machen. Dabei lernte ich, energetische Impulse auf den Ebenen des Körpers, der Emotionen und des Denkens zu setzen, um so Heilung auf eben diesen Ebenen anzuregen. Und zwar je nach Anliegen und ohne manipulative Techniken.

Als Ergänzung für diese energetischen Behandlungen und meine Dienstleistungen in der Beratung und Systemischen Therapie, machte ich ebenfalls eine Weiterbildung, in der ich die sog. 2-Punkt-Methode auf dem Gebiet der Quantenheilung erlernte.

Spezialisierung

  • Energetische Behandlerin*
  • Heilpraktikerin (Psychotherapie),
  • Psychologische Beraterin (ALH)
  • Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)
  • Systemische Paartherapeutin (IFS)
  • Systemische Supervisorin (HSI)
  • Mediatorin (BAFM)
  • Diplom Betriebswirtin

 

* nach den „Intelligenz des Lebens Heilweisen“ und der Quantenheilung