Quantenheilung – Heilung durch Licht und Information

Quantenheilung Frankfurt - Heilung durch Licht und Information

Quanten-Heilung setzt an der Informationsebene eines Symptoms oder Problems an, auf Quantenebene. Mit den Erkenntnissen der Quantenphysik wird die Wirkungsweise dieser Methode wissenschaftlich erklärbar. Die Quantenebene ist diejenige Ebene der Natur, in der Schwingung (Information) und Materie (angefangen von den kleinsten Materieteilchen, den Quanten) ineinander übergehen. Und Bewusstsein kann auf diese Ebene einwirken – das ist heute wissenschaftlich erwiesen.

Jeder Mensch bündelt in sich eine Summe manifestierter Informationen. Zu finden sind diese in den Gedankengängen, tiefsitzenden Überzeugungen und Glaubenssätzen. Aus dem Meer der Informationen kann jeder schon bekanntes Altes (wie z.B. die Beschaffenheit des eigenen Körpers, ein Leiden, eine Krankheit) oder Neues (eine neue Einstellung, einen Heilungsprozess, ein gesünderes Organ) herausfischen. Vor diesem Hintergrund kann jeder Mensch lernen, krankmachende innere Bilder und Überzeugungen durch Bewusstwerden weitgehend zu entkräften und stattdessen neue, heilsame Informationen zuzulassen.

Über das Prinzip der Quantenheilung können so Erkenntnisprozesse angeregt und die in Symptomen oder Glaubensmustern, Erfahrungen und Traumata verborgenen Informationen umgewandelt werden.

Da das Bewusstseinsfeld alles und alle miteinander verbindet, ist es unerheblich, wo der Behandler und der Klient sich befinden. Daher funktionieren Fernbehandlungen i.d.R. genauso gut wie eine persönliche Behandlung.

Mit Quantenheilung lassen sich sowohl körperliche als auch emotionale und gedankliche Themen bearbeiten. Sie ist hervorragend mit energetischen Heilmethoden, wie denen der Intelligenz-des-Lebens Heilweisen, kombinierbar.